Elch-Report informiert täglich von Montag bis Freitag über Aktuelles und Interessantes aus der Region: Im Internet und auf facebook. 

Tanzen, Stemmen und Radladerreifenrollen – Walschleben hatte eine sportlich-olympische Kirmes

Am Donnerstag gastierte in der Kirche das Kabarett mit "zwischenFall" Poetry Rock aus Leipzig. Die Mischung aus Liedermacher-Ernst und Kabarett-Spaß – feinster Deutsch-Pop im Gotteshaus. Die Texte – nah an aktuelle Themen geknüpft – regten zum Nachdenken und Schmunzeln an.

Weiterlesen ...


 

Der Speiseplan für die kommende Woche ist online

 

Noch Karten für beeindruckenden Vortrag erhältlich

Walschleben. Am kommenden Mittwoch, 28. September, findet ein sehens- und hörenswerter Film- und Fotovortrag in Schäler’s Schänke ab 20 Uhr statt. Extremsportler und Buchautor Robby Clemens, der die Welt zu Fuß umrundete, gastiert hier auf Einladung der “Walschbergrunners“, jener Gruppe laufbegeisterter Freizeitsportler, die den Lindenblütencross veranstaltet.

Weiterlesen ...

Elxlebener Kirmesverein in Vorbereitung auf die Kirmes

Verein in heißer Phase der Kirmesvorbereitung

In wenigen Tagen wird aus der Halle der Agrargenossenschaft ein Festsaal entstanden sein. Daran arbeitet der Elxlebener Kirmesverein mit voller Kraft. Die Halle ist gereinigt, der neue Kirmeskranz ziert bereits die Hallendecke, der Holzfussboden, auf dem am Wochenende getanzt werden wird, ist verlegt.

Weiterlesen ...

Malerin Heidrun Lange in ihrer neu eröffneten Galerie

Witterda hat jetzt eine Galerie
Heidrun Lange zeigt Werke ihres umfangreichen Schaffens

Vor rund einem Jahr waren wir zu Gast bei Heidrun Lange in Witterda – jener Malerin, die in ihren Ölbildern die Schönheit unserer Umgebung eindrucksvoll wiederzugeben weiß. Ihren Traum, eine eigene kleine Galerie zu eröffnen, hat sie jetzt verwirklicht. Am vergangenen Samstag kamen unzählige Besucher zur Eröffnung.

Weiterlesen ...

Brücke über die Mahlgera wieder befahrbar

Elxleben. Die kleine, denkmalgeschützte Brücke über die Mahlgera ist wieder befahrbar.

Weiterlesen ...

Interessant: 17 Kilogramm Äpfel verzehrt laut statistischem Bundesamt jeder Deutsche pro Jahr und elf Liter Apfelsaft. Weltweit gibt es wohl 20.000 Apfelsorten, rund 1.000 wachsen in Deutschland. Den Anbau von Äpfeln in Plantagen haben die Römer erfunden. Ursprünglich stammt der Apfel aber aus Asien.

Viel interessanter: Was macht Veronika Vogt aus bzw. mit Äpfeln? Die Antwort findet sich in den unten stehenden Rezepten, die sie uns aus ihrem schier unerschöpflichen Rezeptschatz überlassen hat.

Wir wünschen allen Elch-Report-Lesern viel Spaß beim Backen bzw. Zubereiten.

Schönes Wochenende! Wir melden uns am Montag wieder.

Weiterlesen ...

5,40 Meter hoch ragt das Kreuz, geschaffen vom Bildhauer Ulrich Minkus, in den Himmel.

Sehenswertes neues Kreuz oberhalb der Grundmühle

Die Grundmühle im Weißbachtal (zwischen Tiefthal und Töttelstädt gelegen) ist für viele Ausflügler beliebtes Ziel. An den Sommer-Wochenenden kommen Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer, um sich im (tatsächlichen) kühlen Grunde zu erfrischen. In der kalten Jahreszeit ist die Grundmühle beliebte Station für einen Zwischenstopp bei heißem Tee, Grog oder Kaffee. Die Speisekarte bietet Urig-Deftiges.

Weiterlesen ...

Erfolgreich bei Landesmeisterschaften
Friederike Stern im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft

Am Sonntag fuhren die Radsportler vom RV Elxleben die Landesmeisterschaft im Kriterium in Sömmerda. Lisa Marie Wolfram belegte in der Altersklasse weibliche Jugend Platz zwei, Richard Stern in der Altersklasse U15 Platz vier. Auf Platz fünf fuhr Malte Klatte bei den Jüngsten der Altersklasse U11. Auf dem schnellen Kurs am Stadtrand von Sömmerda wurden insgesamt acht Titel unter 144 Thüringer Radsportlern vergeben.

Weiterlesen ...

Schöner Abschluss einer rundum gelungenen Festwoche

Es war eine Festwoche, die es in sich hatte: Ausstellung, Kabarett, Lesung, Chansons und schließlich der gelungene Schlusspunkt mit dem 17. Kapellenfest. Die Gustav-Adolf-Kapelle hat ihr 125. Jubiläum würdig begangen. Und konnte viele Gäste begrüßen, die der gelungenen Mischung aus Kunst und Unterhaltung, Musik und Sport, visuellen und akustischen Eindrücken ausgiebig applaudierten.

Weiterlesen ...

Walschleben feiert am Wochenende Kirmes

Am Donnerstag startet das Kirmeswochenende in Walschleben mit einer Premiere: Das Kabarett “ ZwischenFall“ aus Leipzig gastiert in der Kirche St. Crucis mit dem Musik- und Wortprogramm “Der Klügere gibt vor“. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss findet ein gemütlicher Grillabend auf dem Kirchhof statt.

Weiterlesen ...

14. Dachwiger Oktoberfest – Eine Nachlese

Noch ist September, doch in Dachwig wurde bereits das nunmehr 14. Oktoberfest gefeiert – wie immer sehr sehens- und erlebenswert. In der Festwoche wurden die Lachmuskeln heftig strapaziert von namhaften Kabarettisten, die im ausverkauften Festzelt vor einem begeisterten Publikum spielten: Am Dienstag und Mittwoch bestritt Lothar Bölck das Programm, am Donnerstag Ralf Bärwolff und seine Bühnenpartnerin Carolin Fischer, die mit Ihrem Kabarettprogramm „Robinson Grütze“ das Publikum zum Lachen brachte.

Weiterlesen ...

Gemeinde erneuert Fußweg

Elxleben. Derzeit wird der Fußweg “Am Untertor“ gegenüber dem Friedhof erneuert. Die Thüringer Energie Netze GmbH hat im Zuge der Sanierung der umliegenden Straßen in diesem Bereich Erdkabel verlegt, um hier die Hausanschlussleitungen zu erneuern. Gleichzeitig wurde ein neues Kabel für die Ortsbeleuchtung mit verlegt. Die alten Strommasten aus Beton werden verschwinden und durch drei neue LED Leuchten ersetzt in der gleichen Ausführung wie in der Friedhofstraße.

Weiterlesen ...

Statt Chorkonzert Chanson-Abend

Im Programm der Festwoche anlässlich des 125 Geburtstages der Gustav-Adolf-Kapelle in Witterda (s. Elch-Report vom 30. August) gibt es eine Änderung. Da  der Dirigent des Chores "The Nightingales Singers" verhindert ist, kann das Konzert in der Gustav Adolf Kapelle Witterda am 10. September nicht stattfinden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Dafür findet um 19.30 Uhr ein Chanson-Abend statt.

Weiterlesen ...

Mehr Sicherheit und Langlebigkeit

Immer häufiger warnt die Polizei vor organisierten Diebesbanden, die in Häuser und Wohnungen einbrechen. Von staatlicher Seite gibt es über die KfW-Bank Zuschüsse und Kredite, damit sich Privatpersonen und Firmen besser schützen können. Zu den geförderten Präventionsmaßnahmen zählt auch die Sicherung von Fenstern und Türen.

Weiterlesen ...

Familie König: Svea mit Vater und Großvater.

Siegerkürbisse wurden in Elxleben gezogen

Am Wochenende hat der ega-Park seine Pforten für die diesjährige Kürbisausstellung geöffnet. „Gigantisch und sportlich“ – passend zum Olympiajahr – so das Motto. Gigantisch sind auch die beiden Siegerexemplare beim Wettbewerb um den größten bzw. schwersten Kürbis: Mit 362 Kilogramm schaffte es der von Peter König aus Elxleben gezogene Kürbis auf Platz eins, dicht gefolgt vom 304 Kilogramm schweren Kürbis seines Sohnes Sebastian. Der Drittplatzierte brachte dagegen nur 82,6 Kilo auf die Waage.

Weiterlesen ...

Marcus Schmidt, Peggy Hoffmann, Sebastian König, Florian Dittmann, Tobias Konrad (v.l.)

Traditionsverein mit neuen Vorstandsmitgliedern

Die Elxlebener Kirmesgesellschaft hat sich neu geordnet. Der Vorstand hat sich – wenn man so will – verjüngt, weil langjährige Mitglieder ausschieden. Gefunden hat sich jetzt ein Kreis von Enthusiasten um Vereins-Präsident Sebastian König, der das fortsetzen will, was an guten Traditionen zu bewahren ist und die Kirmes mit interessanten, humorvoll-frischen Ideen sensibel und stetig weiterentwickeln.

Weiterlesen ...

Erste Mannschaft der Spielgemeinschaft Walschleben/Elxleben

Spannende Partien

Am vergangenen Wochenende beendete die zweite Fußball-Mannschaft der Spielgemeinschaft Walschleben/Elxleben II ihr Heimspiel gegen den SV RW Wundersleben mit einem furiosen 5:0-Sieg. Trotz nahezu tropischer Temperaturen zeigten sich die Fußballer leistungsstark und dem Gegner überlegen.

Weiterlesen ...

Foto: Falko Wolfram

Spitze im Radsport: Gleich drei Deutsche Meisterinnen beim RV Elxleben

Friederike Stern, Lisa Marie Wolfram und Emma Götz vom Radsportverein Elxleben holten am vergangenen Wochenende Gold bei der 130. Deutschen Bahnradmeisterschaft in Cottbus: Friederike und Lisa Marie in der 3000-Meter-Mannschaftsverfolgung in der Thüringen-Vierer-Mannschaft zusammen mit Anne Springode und Lena Reißner (beide SSV Gera) und Emma Götz im Teamsprint zusammen mit Pauline Grabosch vom RSC Turbine Erfurt.

Weiterlesen ...

Großes Jubiläum einer kleinen Kapelle

Die Witterdaer Gustav-Adolf-Kapelle ist ein sehenswertes Kleinod. Dass die kleine Kirche vor Jahren so detailgetreu und liebevoll restauriert werden konnte, ist dem Förderverein unter Leitung von Uwe Transchel und der Kirchengemeinde zu verdanken. Heute ist sie längst etabliert als Ort unterschiedlichster Veranstaltungen, dient als Konzerthaus ebenso wie als Ausstellungsraum für bildende Künstler oder als Location für interessante Vorträge.

Weiterlesen ...

Würdig verabschiedet nach 45 Berufsjahren

Christian Gerke, Gemeindearbeiter in Walschleben, wurde von seinen Kollegen und Bürgermeister Marcel Bube am vergangenen Freitag würdig in den Ruhestand verabschiedet. An seiner alten Wirkungsstätte, dem Walschlebener Sportplatz, waren Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung an seinem letztem Arbeitstag nach 45 Jahren Berufstätigkeit aus diesem Anlass zusammengekommen.

Weiterlesen ...

Sanierung Mittelanger hat begonnen

Am Montag hat die Sanierung des Mittelangers in Elxleben begonnen. Bevor mit den Straßen- und Kanalbauarbeiten gestartet werden kann, sind noch einige Suchschachtungen nötig.

Weiterlesen ...

Nach erfolgreichem Debüt 2015 erneut Wettkämpfe um den Wanderpokal

Am Samstag wurden die Wettkämpfe um den Wanderpokal 2016 des Kegelklubs Elxleben ausgetragen. Der im vergangenen Jahr erstmalig durchgeführte Pokalwettbewerb soll zur festen Größe im Wettbewerbskalender der Region werden.

Weiterlesen ...