Kleine Nachlese:
Kirmes in Andisleben

In Andisleben wurde das Traditionsfest zünftig gefeiert: Am 13. Juli die Tannen gestellt und schon zum Kirmesauftakt am 14. Juli zur Disco mit Küche 80, Burlesque & Jay-Cee bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert. Dessen ungeachtet erhielten die Andislebener das traditionelle Ständchen der Kirmesmädels und -burschen am nächsten Morgen – die ersten bereits 8 Uhr. Der Kirmestanz am Samstag Abend war wie immer der Höhepunkt des Festes mit Showprogramm und Live-Musik.

Weiterlesen ...


Elch-Report informiert täglich von Montag bis Freitag über Aktuelles und Interessantes aus der Region: Im Internet und auf facebook. 


 

Radsportlerin Emma Götz ist Vize-Europameisterin

Bei ihrer ersten internationalen Meisterschaft – der Bahn-Europameisterschaft vom 18. - 23. Juli im portugiesischen Anadia  – hat die Radsportlerin des RV Elxleben Emma Götz (Altersklasse U19) die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. An der Seite von Lea Sophie Friedrich vom RST Dassow fuhren die beiden bereits im Qualifikationsrennen die zweitbeste Zeit. In der Zwischenrunde setzte sich das Duo gegen Großbritannien durch. Im Finale unterlagen sie nur knapp dem russischen Sprintteam. Bronze erlangten die Britinnen.

Weiterlesen ...

Informationen zum Ausbau der Thomas-Müntzer-Straße

Elxleben. Am morgigen Dienstag findet um 18 Uhr im Seniorentreff eine Informationsveranstaltung zum Ausbau der Thomas-Müntzer-Straße statt. Dazu laden die Gemeindeverwaltung und das Planungsbüro Wilke, das die Konzeption entwickelt hat, alle Interessierten, insbesondere die Anwohner ein.

Weiterlesen ...

Leckeres zum Wochenende

Leichte Sommerrezepte mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Click-Torte

Biskuitboden: 3 Eier, 125g Zucker, 125g Mehl, ½ Backpulver - backen bei 175 Grad ca. 15 Min.
Creme: 1 Becher Saure Sahne, 1 Becher Süße Sahne, 3 EL Zucker und 1 Sahnesteif schlagen, vorsichtig 1 Päckchen Click- Orange (bei EDEKA erhältlich) unterheben.
Die Sahnemasse auf den Biskuit streichen und kalt stellen. Den Kuchen vor dem Servieren mit Schokostreusel garnieren.

Weiterlesen ...

Das Team vom EDEKA-Markt Schrot freut sich auf Ihren Besuch!

Heute große Eröffnung EDEKA-Markt

Elxleben. 8 Uhr. Eine lange Schlange der ersten Kunden hat sich bereits gebildet. Endlich öffnet sich die Automatiktür zum neuen EDEKA.

Weiterlesen ...

Blutspende rettet Leben

Schildkröte - schnell unterwegs

Gestern wurde in der Kleingartenanlage in Elxleben eine Schildkröte von Kindern gefunden. Der Besitzer kann sich bei der Redaktion des Elch-Reports melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 036201/59 000.

 

Knapp 607.000 Euro für den weiteren Ausbau der Thomas-Müntzer-Straße

Die Sanierung des nächsten Abschnittes der Thomas-Müntzer-Straße ist bereits 2015 beschlossen und entsprechende Fördermittel sind seinerzeit beantragt und zwischenzeitlich bewilligt worden. Jetzt wurde der Auftrag per Gemeinderatsbeschluss in Höhe von knapp 607.000 Euro für die Bauausführung an das Erfurter Tiefbauunternehmen Wagner vergeben, nachdem eine entsprechende Ausschreibung ergab, dass das Angebot das günstigste ist.

Weiterlesen ...

Dachwig hat wieder zünftig gefeiert

Am vorgegangenen Sonntag Abend wurde die Kirmes in Dachwig traditionsgerecht beerdigt und damit ist das dreitägige Fest, das in der Vorbereitung und Organisation so viel Aufwand bereitete, vorbei.

Weiterlesen ...

Luftige Höhe und optische Weite für angenehmes Einkaufen
Premiere in einer Woche

Neun Monate Bauzeit sind absolviert. Entstanden ist ein Einkaufsmarkt, der hohen Kundenansprüchen Rechnung trägt. Die Architektur bietet einen modernen, zeitgemäßen Rahmen für die Präsentation der Waren.  

Weiterlesen ...

Marode Leitungen sollen saniert werden

Elxleben. Der Abwasserkanal in der Straße Kleiner Anger ist stark marode. Deshalb beschloss der Gemeinderat dessen Sanierung. Die dabei entstehenden Kosten in Höhe von knapp 213.000 Euro sollen teilweise aus Fördermitteln gedeckt werden. Ein entsprechender Antrag wird nunmehr an die Thüringer Aufbaubank gestellt. Bürgermeister Heiko Koch rechnet mit einer Zuwendung in Höhe von rund 75.000 Euro. Nach Bewilligung der Mittel soll die Sanierung umgehend in Angriff genommen werden.

Weiterlesen ...

Medaille für Elxlebener Radsportlerin

Bei der Deutschen Meisterschaft konnte Friederike Stern erneut ihr Können unter Beweis stellen und hat beim Omnium auf der Radrennbahn in Köln eine Medaille gewonnen. Omnium ist ein Mehrkampf auf der Bahn, bestehend aus Scratsch, Ausscheidung, Temporunden und abschließendem Punktefahren.

Weiterlesen ...

Bau des Gewerbeobjektes schreitet voran

Der Bau des modernen Gewerbeobjektes in Elxleben schreitet voran. Nachdem die alte Tankstelle abgerissen, die unterirdischen Tanks nach ökologischen Maßgaben entfernt und die Hohlräume verfüllt worden sind, ist bereits die Bodenplatte gegossen und das Erdgeschoss im Rohbau erstellt worden.

Weiterlesen ...

Einheitliches Digitalfunksystem für Feuerwehr

Die Umrüstung der Thüringer Feuerwehren und Rettungsdienste auf Digitalfunk ist beschlossene Sache und soll Zug um Zug Umsetzung finden. Ziel ist es, bei den Einheiten des Brand-, Katastrophenschutzes und Rettungsdienstes eine einheitliche Ausstattung zu gewährleisten, den Zuschlag nach Ausschreibung erhielten Endgeräte der Firma Sepura.

Weiterlesen ...

Jubiläum und Tombolaerlös für die Grundschule in Walschleben

Die Tankstelle in der Elxlebener Osterlange feiert am Samstag ab 10 Uhr ihren 20. Geburtstag. Eine Hüpfburg und viele Überraschungen für die Kinder sind vorbereitet, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weiterlesen ...

Lange Umleitung zu berücksichtigen, Termin um eine Woche verschoben

Nach Informationen des Landratsamtes steht vom Montag, 17. Juli bis zum 29. Juli eine Vollsperrung der B4 zwischen dem Andislebener Kreuz bis zum Ortseingang Gebesee an wegen der Erneuerung des Straßenbelages.

Weiterlesen ...

Die Kirmesgesellschaft Dachwig lädt ein zu tollen Veranstaltungen!

Die Kirmes in Dachwig findet wie immer auf dem "Alten Sportplatz" vom 7. Juli – 9. Juli statt.

Weiterlesen ...

 

Ingenieur Hendrik Voigtritter

“Land unter“ oder saniertes Grabensystem

Der Hochwasserschutz entlang der Gera ist ein komplexes Thema. Und so muss er auch in Angriff genommen werden. Seit Jahren bereits ringen die Gemeindeverwaltungen der nördlichen Gera-Aue um tragfähige Konzepte. Zuständig hierfür ist die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG). In diesem Zuge erhielt Walschleben in Höhe des Morgenberges eine neue Deichanlage. In Elxleben lassen die Lösungen noch auf sich warten.

Weiterlesen ...

Tolle Stimmung trotz wechselhaften Wetters

Petrus meinte es nicht sonderlich gut mit den Organisatoren und Gästen des Sommerfestes im Elxlebener Park. Ganze zwei Stunden schien die Sonne, 17 Uhr kam der Regen. Was die meisten jedoch nicht sonderlich beeindruckte, denn sie blieben und feierten – bis in den Morgen.

Weiterlesen ...

Kirmes in Andisleben – Kartenvorverkauf startet morgen

Vom 14. bis 16. Juli feiert Andisleben Kirmes. Ab morgen kann man dafür die Eintrittskarten erwerben. Das Traditionsfest startet am Freitag, 14. Juli mit Kirmesdisco. Am Samstag bringen die Kirmesburschen und -mädels den Andislebenern das traditionelle Ständchen ab 8 Uhr, 15 Uhr findet ein Orgelkonzert in der Kirche statt. Am Abend ist Kirmestanz – Höhepunkt des Festes mit Showprogramm und Live-Musik. Am Sonntagmorgen nach dem Kirchweihgottesdienst geht es zum Frühschoppen und nach dem Mittagessen gibt es für die ganze Familie ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Weiterlesen ...

Kinder auch in den Ferien gut betreut

Die Hans-Christian-Andersen-Grundschule in Walschleben bietet für die Kinder auch in den Ferien eine abwechslungsreiche und interessante Betreuung. So stellt das Kollegium die Eltern zu keinem Zeitpunkt vor die Frage, wo sie die Kinder “unterbringen“ können, wenn der Urlaub vorbei ist und wieder zur Arbeit gegangen werden muss.

Weiterlesen ...

Unterhaltung für alle – Sommerfest im Park

Elxleben. Am Samstag, 1. Juli ab 15 Uhr, ist wieder Sommerfest im Park – von Kirmesverein und Karnevalsclub vorbereitet. Am Nachmittag gibt es viel Musik und Unterhaltung, Spiele und Hüpfburg, Kinderschminken und Bastelstation. Am Abend darf wie immer getanzt und ausgelassen gefeiert werden. Für das leibliche Wohl sorgen die Vereinsmitglieder.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.