Drei der Traktorfreunde Elxleben: Otto Carl, Peter König und Sebastian König, Günter Eichhorn mit gigantischer Kürbisernte

Riesenkürbisse, Traktorfreunde und eine Maus

Am Samstag waren vor der Filiale der Erfurter Bank und der Gemeindeverwaltung Elxleben wohl Thüringens größte Kürbisse zu besichtigen. Um die 350 Kilogramm – so schätzt Peter König ein, der die Giganten gezogen hat. Bereits seit Jahren stammen Thüringens größte, respektive schwerste Kürbisse aus Elxleben. Von 2012 bis 2016 gewann Peter König mit seinen ‚Atlantic Giants‘ den Wettbewerb, der auf der ega ausgetragen wurde. Den Wettbewerb gibt es nicht mehr – davon unbeeindruckt zieht Peter König weiter gewaltige Kürbisse. Das war in diesem Jahr, dessen Sommer so trocken war, eine Mammutaufgabe. Auch wenn die Früchte nicht ganz das Gewicht derer aus dem Sommer 2017 mit rund 400 Kilogramm erreichten, beeindrucken sie mit ihren Maßen. Auf einem Hänger, dem ein Oldtimer-Traktor vorgespannt war, wurden die Giganten bei der Erfurter Bank vorgefahren. Den hatte Peter König 2004 während eines Urlaubes an der Mosel entdeckt und nach erfolgreicher Verhandlung mit dem Besitzer eine Woche später nach Elxleben geholt. 1946 gebaut, trägt der Original-Brief den Stempel der britisch-amerikanischen Besatzungszone. Der Traktor durfte damals für den Weinbau erworben werden.

Weiterlesen ...


Elch-Report informiert täglich von Montag bis Freitag über Aktuelles und Interessantes aus der Region: Im Internet und auf facebook. 


 

Tannenschlagen, Ständchen und Konfetti-Night

Die Kirmes in Elxleben spannt den Bogen vom Brauchtum dörflicher Traditionen zur Moderne. Sowohl die klassischen Elemente einer Kirmes wie das Tannenschlagen, die Mädchensuche, Tanz und Ständchen für die Einwohner werden liebevoll gepflegt und zelebriert als auch die Ansprüche der Gäste an moderne, zeitgemäße Unterhaltung erfüllt. Und so gibt es neben den genannten Traditionen auch seit vergangenem Jahr die Konfetti-Night, in diesem Jahr mit verschiedenen DJs und optisch eindrucksvollen Effekten durch CO2.

Weiterlesen ...

Morgen gibt’s Thüringens größte Kürbisse zu sehen

Seit Jahren schon zieht Familie König aus Elxleben Riesenkürbisse der Sorte ‚Atlantic Giant’. Gestern wurden die gewaltigen, orange leuchtenden Kürbisse vom Feld geholt. Dafür waren Radlader, Traktor und Anhänger erforderlich. In den vergangenen Jahren wurden auf der ega jeweils Thüringens größte und schwerste Kürbisse prämiert. Peter und Sebastian König dominierten diesen Wettbewerb Jahr für Jahr. Auch wenn es den Ausscheid nicht mehr gibt – Thüringens Riesenkürbisse werden nach wie vor in Elxleben gezogen.

Weiterlesen ...

Debüt gelungen, Neuauflage soll folgen

Begeistert wurde der erste Herbst-Flohmarkt am vergangenen Samstag in der Mehrzweckhalle Elxleben aufgenommen. Viele interessierte Besucher kamen und rege wechselten unter anderem Kinderbekleidung, Spielzeuge und Kinderfahrzeuge von gebraucht bis neu zu fairen Preisen ihre Besitzer.

Weiterlesen ...

Unterhaltsames Programm, tolle Stimmung und perfektes Wetter

Am vergangenen Wochenende feierte Walschleben Kirmes. Die knapp 40-köpfige Kirmesgesellschaft hat einmal mehr für ein unterhaltsames Programm und tolle Stimmung gesorgt – auf dem Saal und auf dem neu gestalteten Plan, dem zentralen Platz des Ortes. Der Aufwand, den die Organisatoren betrieben haben wurde von perfektem Feierwetter gekrönt.

Weiterlesen ...

Nachbarschaftstreffen am Mühlplan

Am Samstag Nachmittag von 15 bis 18 Uhr wird auf den Hof Mühlplan 12 in Elxleben zu einem Nachbarschaftstreffen geladen. Kommen dürfen alle, die möchten, ob nun direkte Nachbarn oder nicht. Für die Kinder wird ein Tipi aufgestellt. Esel und Alpakas gibt es zu bestaunen.

Weiterlesen ...

In medias res – ohne Umschweife

Der FC ‚An der Fahner Höhe’ konnte am Samstag beim Spiel gegen BSV ‚Eintracht Sondershausen‘ nicht überzeugen. Besonders in der ersten Halbzeit fehlte es an Kampfgeist und Siegeswillen, schätzt Trainer Tobias Busse selbstkritisch ein. In den ersten 45 Minuten traf die gegnerische Mannschaft gleich zwei Mal das Tor.

Weiterlesen ...

- Anzeige -

Alle herzlich willkommen
Thüringens größter Kürbis, historische Traktoren und Sparpläne für die Kids

Am kommenden Samstag 22. September, findet bei der Erfurter Bank in Elxleben eine Herbstaktion statt. Präsentiert werden nicht nur Thüringens größte Kürbisse und historische Traktoren, auch das Maskottchen der Erfurter Bank, Maus Eckehart, wird alle Kinder begrüßen. Glücksrad, Mal- und Bastelstand sind vor Ort.

Weiterlesen ...

Leckeres zum Wochenende Hmmm! 
Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Zwetschgenkuchen mit Knusperstreusel

Weiterlesen ...

Amphitheater, Betonsitzelemente und neues Grün
Landkreis investiert 400.000 Euro in neuen Schulhof

Die Außenanlagen der Regelschule Elxleben werden derzeit neu gestaltet. Dazu gehört auch, dass der Saal, der früher u.a. als Speisesaal für die Schüler genutzt wurde, voraussichtlich noch in diesem Monat abgerissen wird. Zunächst aber wird der Bereich um den neuen Schulanbau gestaltet. Derzeit ist der alte Asphaltbelag abgebrochen und der Unterbau entsprechend neu gemacht wurden.

Weiterlesen ...

Mobile Mosterei in Andisleben
Anmeldung noch bis Samstag möglich

Am 22. September von 9 bis 16 Uhr presst eine mobile Mosterei im Hof des Dorfgemeinschaftshauses Äpfel, Birnen, Quitten und füllt den Most ab. Mindestens 50 kg Obst sind pro Pressvorgang erforderlich.

Weiterlesen ...

Auf zur Kirmes!

Am Donnerstag beginnt die Kirmes in Walschleben mit dem Auftritt des Gospel-Chors ‚Heavens Garden‘ in der Kirche St. Crucis Im Anschluss findet der Tradition gewordene Grillabend auf dem Kirchhof statt.

Weiterlesen ...

Lebe, liebe, lache! – Kapellenfest bei schönstem Wetter

Wieder waren viele Gäste Gäste gekommen – wie jedes Jahr, wenn in Witterda Kapellenfest gefeiert wird. Der Förderverein der Gustav-Adolf-Kapelle hat am gestrigen Sonntag ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm den Gästen geboten. Die bewährte Symbiose aus Kunst und Unterhaltung, Musik und Sport, visuellen und akustischen Eindrücken hat das Publikum ausgiebig applaudieren lassen. Vorangegangen war ein ökumenischer Gottesdienst.

Weiterlesen ...

19. Kapellenfest am Sonntag

Die Witterdaer Gustav-Adolf-Kapelle bietet ein abwechslungsreiches künstlerisches und kulturelles Angebot. Der jährliche Höhepunkt ist das Kapellenfest, das am kommenden Sonntag zum 19. Male stattfindet. Der Förderverein hat ein unterhaltsames buntes Programm zusammengestellt.

Weiterlesen ...

Gemeinderat beschließt Erhöhung der Gartenpacht

Wer einen Garten in der Anlage ‚Drei Rosen‘ in Elxleben gepachtet hat, bezahlt bislang weniger als einen Cent (0,7 Cent) pro Quadratmeter im Jahr. Für eine Gesamtfläche von 101.298 Quadratmetern, über sich die Gartenanlage ausdehnt, erhält die Gemeinde pro Jahr bislang 782,31 Euro insgesamt an Pacht für alle Gärten. Für einen Garten zum Beispiel von 500 Quadratmetern bedeutet dies eine jährliche Pacht von 3,50 Euro. Dies ist weit weniger als in benachbarten Gemeinden üblich.

Weiterlesen ...

Ein ganz besonderes Klangerlebnis, Versteigerung eines Bildes und viel Spaß

Am vorvergangenen Wochenende feierte die Kirchengemeinde St. Michaelis bei schönstem Wetter ihr Sommerfest und bescherte den zahlreich erschienenen Festbesuchern ein ganz besonderes Klangerlebnis. Der Handglockenchor Gotha überraschte mit einem vielseitigen Konzert und mit Melodien, die so wohl von den meisten Gästen noch nie gehört worden waren. Nach dem Konzert durften die Instrumente bestaunt und getestet werden, Musiker und Gäste unterhielten sich angeregt.

Weiterlesen ...

- Anzeige -

Ohne Zuckerzusatz für die Kids

Fahner Frucht aus Gierstädt, bekannt durch eine breite Produktpalette an Fruchtsäften und Glühwein, hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht – ‚Fahner Früchtchen’. Hinter dem Namen verbirgt sich ein leichtes Apfel-Himbeer-Getränk ohne Kohlensäure.

Weiterlesen ...

Traumhaftes Ergebnis für Dachwiger Fußballer

Mit einem traumhaften Ergebnis endete am Freitag das Spiel des FC ‚ An der Fahner Höhe‘ gegen den FSV ‚Preußen Bad Langensalza‘. Fünf Tore erzielten die Dachwiger im Derby gegen Bad Langensalza, die ohne Torerfolg blieben, nicht zuletzt deshalb, weil sie Ausfälle im Team zu verkraften hatten.

Weiterlesen ...

Prinzengarde will sich neue Kostüme erarbeiten

Die Mitglieder der Prinzengarde des Elxlebener Karnevalsclubs möchten sich künftig an den Thüringer Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport beteiligen und ihr Können unter Beweis stellen. Dazu braucht es einheitliche Kostüme. Die sind aufwändig gearbeitet und entsprechend teuer und bisher gab die Vereinskasse eine solche Investition nicht her.

Weiterlesen ...

Kindersachen-Basar in Walschleben

Der Förderverein der Kita “Walschbergknirpse“ lädt kommende Woche zum traditionellen Kindersachen-Basar. Am Montag und Dienstag haben Interessenten die Möglichkeit, Kindersachen zu verkaufen oder zu erstehen.

Weiterlesen ...

- Anzeige -

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis