Früh übt sich – Verkehrserziehung für die Jüngsten

Elxleben. Die hohe Verkehrsdichte heute macht erforderlich, dass Kinder frühzeitig Regeln und Verhaltensweisen erlernen. Sie müssen z.B. Entfernungen richtig einschätzen lernen und in Bezug setzen zur Geschwindigkeit von Fahrzeugen, müssen sich konzentrieren auf das Verkehrsgeschehen und viele Dinge gleichzeitig wahrnehmen. Die dafür notwendigen geistigen Fähigkeiten sind jedoch nach Einschätzungen von Fachleuten erst im Alter von ca. 12 bis 14 Jahren ausgebildet. Eine frühzeitige Verkehrserziehung schult Kinder, um sich sicherer im Straßenverkehr bewegen zu können und gleicht damit aus, was entwicklungsbedingt noch nicht vollständig ausgebildet ist.

Weiterlesen ...

Sommerfest im Elxlebener Park

Zum Start in den Juli findet auch in diesem Jahr wieder das Sommerfest im Park statt. Für viel Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein sowie das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weiterlesen ...

 

Tolles Fest und Teilnahmerekord beim Lindenblütencross

Für ein langes Wochenende avancierte die Lindenstraße in Walschleben zur Festmeile – zum nunmehr 30. Male. Das Lindenblütenfest – in diesem Jahr von der Freiwilligen Feuerwehr Walschleben vorbereitet und organisiert – lockte bei hochsommerlichen Temperaturen unzählige Besucher.

Weiterlesen ...

Abschied von der Grundschulzeit

Am vergangenen Donnerstag hielten zwei große Reisebusse vor der Grundschule "Hans Christian Andersen" in Walschleben. 28 Viertklässler beendeten ihre erste Klassenfahrt und wurden von Eltern, Lehrern und Erziehern auf einem bunt geschmückten Schulhof zum Abschlussfest freudig empfangen. Denn nicht nur die Fahrt endete hier, sondern auch die wichtige, prägende Zeit in der Grundschule. Und das sollte gebührend gefeiert werden – die Kinder hatten dafür heimlich ein Programm für Eltern und Lehrer einstudiert.

Weiterlesen ...

Bürgermeisterin Birgit Pelke mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein

Lärmschutz entlang der B4 und eine angespannte Parkplatzsituation

Das Bürgerhaus in Kühnhausen war am vergangenen Samstag gut gefüllt. Rund vierzig Bürger waren der Einladung von Bürgermeisterin Birgit Pelke zum politischen Frühschoppen gefolgt. Zu Gast war auch Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein. Beide stellten sich in einer ebenso offen und engagiert wie sachlich geführten Diskussion den Fragen der Kühnhäuser.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Jugendfeuerwehren Elxleben/Witterda und Walschleben

Bei der Kreismeisterschaft der Jugendfeuerwehren des Landkreises Sömmerda siegte die Jugendfeuerwehr Elxleben/Witterda, die Walschlebener Nachwuchsfeuerwehrleute belegten Platz zwei.

Weiterlesen ...

30. Lindenblütenfest in Walschleben am kommenden Wochenende

Das Lindenblütenfest ist für Walschleben unverzichtbar. In diesem Jahr feiert es seinen 30. Geburtstag. Die Freiwillige Feuerwehr Walschleben ist Ausrichter des Festes in der Lindenstraße, das seine Entstehung wohl dem 1986 veranstalteten Gemeindeverbandsfestspiel zu verdanken hat.

Weiterlesen ...

So sehen Sieger aus!

Die Spielgemeinschaft Walschleben/Elxleben II hat am Samstag den Gesamtsieg der Saison perfekt gemacht. Mit einem fouriosen 4:2 gegen Wundersleben (Patrick May in der 9. und der 68. Minute, Patrick Kroupa in der 16. und Pascal-Dominic Haun in der 83. Minute) schloss die Mannschaft eine siegreiche Saison ab.

Weiterlesen ...

Einwohner Elxlebens sind gefragt

Die Gemeinde Elxleben führt ab heute eine umfassende Befragung der Elxlebener Bürger durch und jeder ist aufgerufen, sich zu beteiligen. Die Befragung erfolgt anonym, der Fragebogen liegt dem aktuellen Amtsblatt bei oder kann hier heruntergeladen werden. Bis zum 1. Juli sollen die ausgefüllten Fragebögen im Briefkasten der Gemeindeverwaltung eingeworfen werden.

Weiterlesen ...

Der Countdown läuft

Nur noch wenige Tage bis zum Lindenblütencross am 26. Juni in Walschleben.

Weiterlesen ...

v.l.: Janet Zimmer, Marion Lappe, Enrico Plätzer, Lukas Thielken, Peter Seifert, Sieghard Lappe

Neue Holzbänke für die Schulkinder

Die Außenanlagen der Grundschule Walschleben sind nicht nur sehr gepflegt, sondern geben dem Bewegungsdrang der Kinder Raum – mit attraktiven Spiel- und Sportgeräten. Jetzt gibt es hier auch neue Sitzbänke. Die hatten sich Kinder und Pädagogen für das s.g. grüne Klassenzimmer gewünscht, wo Unterricht im Freien stattfinden kann. Frische Luft also nicht nur in den Pausen, sondern auch während des Lernens.

Weiterlesen ...

Programm der Kleinen zur feierlichen Eröffnung

Viel Sonne, viel Spaß, viele Gäste – und ein großzügiges Dach

Walschleben. Am vergangenen Freitag waren viele Eltern, Großeltern und Gäste der Einladung der „Walschbergknirpse“ zum Sommerfest gefolgt. Das Team um Kita-Leiterin Birgit Bube hatte gemeinsam mit dem Förderverein das Ereignis langfristig geplant und akribisch vorbereitet.

Weiterlesen ...

Heidrun Lange malt die Schönheit der Region.

Werk der Witterdaer Malerin Heidrun Lange in der Kunstscheune Tiefthal

Das Kunstfest Tiefthal wartete am Wochenende mit einem interessanten Programm aus Musik, Bildhauerei, Malerei, Kabarett, Lesungen, Erzähltheater und Ausstellungen auf.

Weiterlesen ...

Tiefthal verwandelt sich am Wochenende in eine Kunst- und Kulturmeile

Heute Abend startet das Kunstfest Tiefthal. Bis Sonntag verwandelt sich der Ort in eine Kunst- und Kulturmeile, die zu Musik, Bildhauerei, Malerei, viel Spaß und Unterhaltung einlädt.

Weiterlesen ...

Angeregte und konstruktive Diskussionsrunden

Thüringer Feuerwehren machen sich fit für die Zukunft

Gerade in diesen Tagen wird einmal mehr deutlich, was Freiwillige Feuerwehren zu leisten haben. Die Unwetter und Naturkatastrophen verlangen ihnen viel ab. Sie riskieren und – manche verlieren – ihr Leben für das Wohl anderer. Ehrenamtlich! Unentgeltlich!

Weiterlesen ...

Trauriger Unfall durch defektes Starkstromkabel

Elxleben. Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einer Gefahrenstelle an die Mahlgera bei der Brücke in der Nähe des Schützenhauses gerufen, weil ein Hund durch einen Stromschlag im Wasser zu Tode kam. Als die Besitzerin ihrem Hund zu Hilfe eilen wollte, erlitt sie selbst einen Stromschlag und wurde durch den Rettungsdienst in das Klinikum eingeliefert zur Überwachung.

Weiterlesen ...

Bagger im Teich

Witterda. Die Arbeiten zur Sanierung des Backsteiches haben begonnen. Jetzt, wo das Wasser abgelassen ist, wird das Ausmaß der baulichen Schäden besonders deutlich sichtbar. Die Mauern sind instabil, teilweise eingestürzt. Der Teichgrund ist stark verschlammt.

Weiterlesen ...

Wahlergebnisse in der Region

Am gestrigen Sonntag waren in verschiedenen Gemeinden der Landkreise Sömmerda 21.951 und Gotha 22.609 Wahlberechtigte an die Urnen gerufen worden, um ihre Bürgermeister zu wählen. Nur etwas mehr als die Hälfte (52,7% Sömmerda / 52,1% Gotha) machten davon Gebrauch. Der Thüringer Durchschnitt lag ähnlich bei 52,4 Prozent Wahlbeteiligung.

Weiterlesen ...

Gemeinderat beschließt Kreditaufnahme für neue Heizanlage

Elxleben. Die Heizanlage in der Ernst-Thälmann-Straße ist marode und muss dringend erneuert werden. Eine Gesamtkostenschätzung geht von einem Investitionsbedarf von rund 136.000 Euro aus.

Weiterlesen ...

Kindertag – ein Fest für die Kleinen

In der Grundschule in Walschleben wurde anlässlich des gestrigen Kindertages ein Fest mit Spiel, Sport und Spaß gefeiert. Die Kinder waren gleichermaßen Akteure und Publikum – feierten und wurden gefeiert. Die Erzieherinnen hatten mit Unterstützung der Lehrerkollegen ein tolles Programm vorbereitet, die Freude der Kinder im Fokus.

Weiterlesen ...

v.l.n.r. Enrico Brühl, Roland Geißler, Marcus Bals, Harald Rockstuhl

(Rad)wandern in unserer Region

Dass es sich in Thüringen gut wandern lässt, dokumentiert der jüngst herausgegebene „Große Wanderführer Unstrut“. Der Autor Roland Geißler hat sämtliche Wanderungen und Radtouren selbst ausprobiert. Detailliert werden im Buch der Unstrut-Radweg, der Unstrut-Werra-Radweg sowie 23 Rund- und sieben Streckenwanderungen beschrieben, zudem 60 weitere Radtourenvorschläge zwischen dem Eichsfeld und der Saale vorgestellt.

Weiterlesen ...

Kegler bestritten Deutsche Mannschaftsmeisterschaft mit Bravour

Am 26. Mai hat die Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft Elxleben/Walschleben den 8. Platz bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Plankstadt bei Mannheim belegt. Sie war die einzige Thüringer Mannschaft, die sich für diesen Wettkampf qualifizieren konnte.

Weiterlesen ...

Dorfgraben wird saniert

Elxleben. Der Dorfgraben gehört zu einem System von Entwässerungsgräben, so genannten Vorflutern, von denen der Ort durchzogen ist. Dieses Grabensystem zu unterhalten und zu pflegen, es von eingespülten Erdmassen regelmäßig zu reinigen, bedarf eines hohen Aufwandes.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.