v.l. T. Schrot, Inhaberin; M. Hoffmann; F. Sander; S. Spies; D. Bachmann

Gewinne haben ihre Besitzer gefunden

Anlässlich der Neueröffnung des EDEKA-Marktes in Elxleben wurde ein Gewinnspiel durchgeführt. Am vergangenen Freitag Nachmittag wurden die Gewinner eingeladen und die Preise feierlich von Marktinhaberin Tatjana Schrot übergeben.

Weiterlesen ...

Rundum gelungenes Sommerfest

In der Elxlebener St. Michaelis-Kirche lauschte das aufmerksame Publikum am vergangenen Sonntag dem beeindruckenden Konzert mit Harfe und Querflöte unter Leitung von Anna-Maria Heinke.

Weiterlesen ...

Dachwig hat und macht Spaß
15. Oktoberfest wieder hochkarätig besetzt

Die Mutter aller Oktoberfeste – die Wiesn – beginnt Mitte September. In Dachwig startete das sehr sehenswerte Oktoberfestival bereits gestern und heute mit zwei satirischen Unternehmer-Abenden. Morgen erbringen die Kabarettisten „Akademixer“ aus Leipzig wahre Höchstleistungen, um das Publikum mit scharfzüngigem Humor zu unterhalten. „Wir müssen noch gießen“ heißt das aktuelle Programm, das die Schrebergärtner auf`s Korn nimmt. Am Freitag Abend tritt DJ Björn von Radio Top 40 in Aktion und am Samstag erwartet die Gäste ein stimmungsvoller Oktoberfestabend, für den die Organisatoren erneut die original bayerische Oktoberfest-Band „Himmeltaler“ verpflichten konnten und Lederhose und Dirndl als Kleiderordnung festgelegt haben.

Weiterlesen ...

Radsportlerin Emma Götz ist Vizejuniorenweltmeisterin
Friederike Stern gewinnt Meininger Radkriterium

Die Sportler des Radsportvereins Elxleben konnten am Wochenende beachtenswerte Erfolge erringen. Emma Götz gewinnt bei der Junioren-Weltmeisterschaft im italienischen Montichiari gemeinsam mit Lea Sophie Friedrich die Silbermedaille im Teamsprint und rückt damit in die Weltspitze bei den Junioren vor. Wie bereits im Finale der diesjährigen Europameisterschaft fehlten gegen das russische Team nur acht Tausendstel zur Goldmedaille.

Weiterlesen ...

 

350.000 Euro für den wichtigsten Platz Walschlebens

Der „Plan“ ist Walschlebens Zentrum. Hier finden sich nicht nur wichtige Einrichtungen wie die Gemeindeverwaltung, das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr, die Grundschule, Gaststätte und Kirche, hier finden auch viele Veranstaltungen statt. Jetzt soll die Sanierung des so wichtigen Platzes in Angriff genommen werden.

Weiterlesen ...

Malerin referiert in Witterda

Seit Mai sind ausdrucksstarke Werke der Malerin Birgit Rolletschek aus Sachsen in der Gustav-Adolf-Kapelle in Witterda zu sehen. Farbgewaltig und mit markanter Linienführung sind die Bilder unverwechselbar.

Weiterlesen ...

Kindersachen-Basar in Walschleben

Der Förderverein der Kita “Walschbergknirpse“ lädt zum traditionellen Kindersachen-Basar am Montag und Dienstag ein. Für zwei Tage haben Interessenten die Möglichkeit, Kindersachen zu verkaufen oder zu erstehen.

Weiterlesen ...

Konzert und Sommerfest am Sonntag

Elxleben. Kirche und Kirchgarten St. Michaelis verwandeln sich am Sonntag erneut in eine Festlocation. Dann gibt es ein hörenswertes Konzert mit Harfe und Querflöte unter Leitung von Anna-Maria Heinke im Anschluss an die Andacht mit Pfarrer Meyer.

Weiterlesen ...

Wanderpokal und Sommerparty am Samstag

Am kommenden Samstag, 26. August, trägt der Kegelklub “Einigkeit“ Elxleben zum nunmehr dritten Mal die jährlich stattfindenden Wettbewerbe um den Wanderpokal aus. Einst hatte der Verein den Wettkampf initiiert, der sich inzwischen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Kegler in der Region etabliert hat. Die Wettbewerbe starten 10 Uhr. In diesem Jahr beteiligen sich Kegelklubs aus Geraberg, Gebesee, Udestedt, Walschleben, Neunheiligen und natürlich Elxleben.

Weiterlesen ...

500 Euro für die Grundschule in Walschleben

Heute morgen nahm Schulleiter Peter Seifert 500 Euro von den Tankstelleninhabern Doris und Uwe Hafermalz entgegen. Dafür wird ein Sonnensegel über dem Sandspielplatz installiert und Kleinsportgeräte wie Tischtennisschläger und Springseile angeschafft. In Kürze werden schon die Metallpfosten für die Segel gesetzt.

Weiterlesen ...

Profis und Amateure Hand in Hand

Am Freitag zeigten die Schüler des Oskar-Gründler-Gymnasiums in Gebesee, zu welch kreativen Leistungen sie teils allein – teils mit professioneller Unterstützung – in der Lage sind. Gäste waren zahlreich erschienen und die Schülermoderatorinnen Alia und Michelle führend kundig und wortgewandt durchs Programm, das aus Ergebnissen einer Projektwoche bestand, an der tatsächlich und erstmalig alle 560 Schüler teilnahmen. Poetry Slam, Radiosendung, Film, Sport, Kunst, Architektur und handwerkliche Projekte standen auf dem Plan und fügten sich zu einem gleichermaßen sehenswerten wir kurzweiligen Programm.

Weiterlesen ...

Leckeres zum Wochenende 
Hmmm! Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

Nachbarschaftsderby am Freitag

Am morgigen Freitag wird das Fußballwochenende für die Mannschaft des FC Fahner Höhe mit einem besonderen Highlight eingeleitet. Ab 18 Uhr Uhr läuft im “Stadion der Freundschaft“ in Bad Langensalza das Nachbarschaftsderby gegen den Wiederaufsteiger FSV Preussen Bad Langensalza. Am Sonntag laufen die Spieler der 2. Mannschaft in Geisa in der Rhön auf.

Autor: B. Köhler

Aufgeschoben oder aufgehoben?
Gebietsreform kommt (jetzt noch) nicht

Laut einer umfassenden Medieninformation von Bündnis 90/Die Grünen, die uns vorliegt, hat der Koalitionsausschuss in der Nacht zum 15. August festgestellt, dass die „Umsetzung aller Elemente der Gebietsreform nicht mehr in dieser Legislaturperiode möglich“ ist. Und auch: „Eine miteinander verzahnte Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform ist für Thüringen weiterhin unerlässlich.“

Weiterlesen ...

Oskar-reif
Gymnasium in Gebesee feiert Mammutprojekt und Sommerfest

Erstmalig findet am Freitag ab 15 Uhr das Sommerfest des Oskar-Gründler-Gymnasiums statt, zu dem alle Interessierten von Schülern, Eltern und Lehrern auf das Herzlichste willkommen geheißen werden. Das Fest markiert gleichermaßen Abschluss und Höhepunkt eines dreitägigen Projektprogramms, an dem alle 560 Schüler des Gymnasiums beteiligt sind.

Weiterlesen ...

Die Räuber klauen die Zuckertüten

Räuber Hotzenplotz und der Fehlgriff mit den Zuckertüten

Drei neue erste Klassen gibt es seit gestern in der Grundschule „Hans Christian Andersen“ in Walschleben. Die ABC-Schützen lernten in einem humorvollen Theaterstück – „Räuber Hotzenplotz und die Zuckertüten“ aus der Feder von Theater-AG-Leiterin Petra Bötticher – dass selbst Räuber nicht faul sein und dumm bleiben dürfen, wenn sie erfolgreich sein wollen. Das Theaterstück ist eine Fortsetzung des Weihnachtsmärchens „Die Bremer Stadtmusikanten“, die einst alle Weihnachtsgeschenke für die Kinder retteten.

Weiterlesen ...

Zirkusvorstellung

Fantasievolle Ferien – ein Rückblick zum Start in die neue Woche

Die Ferien sind vorüber, für so manchen Knirps hat der Ernst des Lebens begonnen nach der Schuleinführung am Wochenende, doch dazu morgen mehr. Heute erlauben wir uns einen Rückblick auf die Ferien in der Kita “Anne Frank“ in Elxleben und schwelgen zum Montag Morgen noch ein bisschen in Ferienlaune.

Weiterlesen ...

 

Veränderte Zufahrt zur KITA "Anne Frank" ab Montag

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass ab Montag die Bauarbeiten in der Thomas-Müntzer-Straße beginnen.

Weiterlesen ...

 

Leckeres zum Wochenende

Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

 

Grundhafte Sanierung der Hannoverschen Straße stadteinwärts beginnt

Seit gestern ist die Baustelle eingerichtet, nun können die Arbeiten an der Hannoverschen Straße (B 4 in Höhe Thüringen-Park) beginnen. Dafür wird die Fahrbahn stadteinwärts bis voraussichtlich 30. November voll gesperrt werden. Der Verkehr wird dann auf auf die Richtungsfahrbahn, die stadtauswärts führt, umgeschwenkt.

Weiterlesen ...

Finale mit allen Darstellern: Das jüngste Mitglied des Ensembles ist erst drei Jahre alt.

Musical-Show made in Dachwig

Es ist bereits eine feste Größe im Veranstaltungskalender geworden – das Freibadfest in Dachwig.

Weiterlesen ...

Fußball, Spaßolympiade und gute Musik

Über 35 Meter weit flog der Gummistiefel mit der besten Aerodynamik, vier Minuten konnte der stärkste Mann den Maßkrug am ausgestreckten Arm halten. Nur dem Tauziehen bereitete Petrus mit heftigen Regengüssen ein vorzeitiges Ende, was die Witterdaer Akteure und Gäste aber nicht davon abhielt, den Abend nach Abzug der Schauer zu genießen bei Musik mit DJ Björn.

Weiterlesen ...

Hochkarätig besetzter Kampfkunst-Lehrgang

Elxleben. Der Kampfsportverein Marico San führt erneut in diesem Jahr einen Lehrgang mit international hochkarätig besetzten Ausbildern durch. Vereinsvorsitzender Mario Göckler schaffte es zum wiederholten Male, die internationale Elite der Kampfkunstausbilder nach Elxleben zu holen. Sein Dojo – die heimische Trainingsstätte – hat der Kampfsportverein Marico San an der Witterdaer Straße. Dort wird auch der Lehrgang am 2. und 3. September stattfinden. Teilnehmer können sich noch immer dafür anmelden.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.