Mittelanger fertiggestellt – fast

Der südliche Teil des Mittelangers in Elxleben, hatte eine noch unbefestigte Fahrbahnoberfläche, nur teilweise befestigte Gehwege, wild wachsende Grünflächen und sporadisch angelegte Garagenzufahrten – einen Zustand, der den Anwohnern einiges abverlangte und der Dorfansicht abträglich war. Nach jahrelangem Warten auf Fördermittel wurde in diesem Jahr die Straßenoberfläche befestigt und darunter die notwendigen Leitungen neu verlegt.

Weiterlesen ...

Foto: Falko Wolfram

Harter Sport – erfolgreicher Nachwuchs

Traditionell ist jetzt die Zeit der Jahresrückblicke und so zieht auch der Radsportverein Elxleben sportliche Bilanz – zum einen für die Nachwuchstalente in Elxleben, zum anderen für diejenigen, die das Sportgymnasium in Erfurt absolvieren.

Weiterlesen ...

Der WCC wünscht ein gleichermaßen frohes wie besinnliches Fest, einen guten Rutsch und für 2017 alles erdenklich Gute!

Der Vorstand und das Prinzenpaar Julia III. und Tom I. .

Der Terminplan für die 40. Saison:
4. Februar – Disco mit DJ Björn von Radio Top40
18. Februar – Eröffnungsveranstaltung mit Schlüsselübergabe
19.Februar – Familiennachmittag mit kostenfreiem Kaffe und Kuchen
24.Februar – Abendveranstaltung
25.Februar – Kindercarneval           
                  Abendveranstaltung
26. Februar – Jubiläumsabend – eine Sonderveranstaltung mit Programmpunkten von ehemaligen und nicht mehr aktiven Mitgliedern, anderen Vereinen u.v.a., Ehrungen und Auszüge des aktuellen Programms
27. Februar – Rosenmontagsparty mit DJ Björn von RadioTop40

Der WCC lässt sich zu allen Veranstaltungen eine kleine Überraschung für die Gäste einfallen.

Termine für den Kartenvorverkauf :
– jeweils Dienstags 18:30 in der Gemeinde Witterda am 24.01./31.01./07.02.
– ab 13.02. wieder im Blumenladen Pusteblume in Witterda

Autor: B. Köhler  

Christian Koch scheidet nach vielen Jahren aus dem Gemeinderat aus. Bürgermeister René Heinemann bedankt sich für sein Engagement.

Haushalt 2017 beschlossen und Wechsel im Gemeinderat

Der Gemeinderat Witterda beschloss noch vor Weihnachten den Haushalt für 2017 und geht damit bestens vorbereitet in das neue Jahr. 2.553.900 Euro umfasst der Haushaltsplan für den Ort einschließlich Friedrichsdorf. Neben vielen Positionen wie u.a. die Bezuschussung der Kindertagesstätte in Höhe von 320.500 Euro oder Abwasserabgaben in Höhe von 15.400 Euro, die zwingend zu berücksichtigen sind, haben die Ratsmitglieder Baumaßnahmen in Höhe von 1.044,600 Euro eingeplant. Dabei schlägt der Ausbau der s.g. Straßennebenanlagen im Zuge der Sanierung der Kreisstraße 20 (K20) mit 415.000 und der Kanalbau im ersten Bauabschnitt mit 551.000 Euro zu Buche. Zu diesen Nebenanlagen gehören z.B. Fußwege, Beleuchtung, Grünflächen und auch die Sanierung der Stützmauer am Obertor.

Weiterlesen ...

Liebe Einwohner der Gemeinde Walschleben,

der Blick auf den Kalender, der Bummel über den Weihnachtsmarkt, die Weihnachtsfeier im Verein oder auch der Familiennachmittag im Advent verrät uns, wir stehen kurz vor dem Weihnachtsfest und an der Schwelle zum Jahr 2017. Es ist an der Zeit, zurückzublicken und einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Weiterlesen ...

Die Gemeindeküche ist vom 27.12. bis 30.12.2016 geschlossen!

Thuringia Bulls erdrückend überlegen gegen Osnabrück

Die Rollstuhlbasketballer haben am vergangenen Wochenende in Osnabrück eine herausragende Leistung gezeigt und führten bereits zur Pause 50:4. In der zweiten Hälfte war ihre Überlegenheit nicht ganz so erdrückend und Osnabrück konnte punkten. Dennoch – die RSB Thuringia Bulls blieben uneinholbar und sicherten sich damit gute Chancen zur Verteidigung ihres Meister-Titels. Das Spiel schloss mit einem Punktestand von 91:19.  

Weiterlesen ...

Wird die Stadtgrenze nach Norden verschoben?
Die Gebietsreform nimmt an Fahrt auf (Teil 3)

Die Gebietsreform entwickelt eine immer stärkere Dynamik. Am vergangenen Dienstag beschlossen die Elxlebener Gemeindevertreter einstimmig, gemeinsam mit Witterda und den Orten, die derzeit noch in der Verwaltungsgemeinschaft Geraaue vereint sind (Walschleben, Andisleben, Ringleben und Gebesee), eine Landgemeinde zu gründen. Damit verliehen die Ratsmitglieder ihrem Willen Ausdruck, die Gebietsreform innerhalb der Freiwilligkeitsphase in diese Richtung voranzutreiben.

Weiterlesen ...

Mehr als eine Brücke

Die Konstruktion der neuen, alten Brücke über die Mahlgera ist bemerkenswert: Um die für den Schwerlastverkehr erforderliche Tragfähigkeit zu erlangen, wurde ein Stahlbetonrahmen über die alten Bögen gespannt – quasi eine Brücke über die Brücke. Neben den technischen Herausforderungen galt es vor allem, das historische Erscheinungsbild der denkmalgeschützten Brücke zu wahren.

Weiterlesen ...

Weihnachten kann kommen

Rhythmisch Beifall klatschende Hände und trampelnde Füße eines begeisterten Publikums waren der Lohn für die Kinder der Grundschule Hans-Christian-Andersen in Walschleben, die am Freitag Abend ein Weihnachtsmärchen in der Turnhalle der Schule aufführten. Aus der Feder von Theater-AG-Leiterin Petra Bötticher stammt das Stück „Die Bremer Stadtmusikanten retten das Weihnachtsfest“ in freier Verknüpfung traditioneller Märchen-Elemente mit zeitgemäßen Inhalten. Die Dramaturgie auf die Kinder perfekt zugeschnitten, das Bühnenbild von Claudia Schön absolut sehenswert und die Inszenierung mit Licht und Ton vom Faschingsverein vervollkommnet – hier konnte sich die schauspielerische Leistung der Kinder voll entfalten. Und das tat sie auch: Texte und Gesang sicher vorgetragen, Mimik und Gestik überzeugend – das lässt erahnen, wie aufwändig die Vorbereitung zum einen und die Begeisterung der Kinder zum anderen waren.

Weiterlesen ...

Knusprig, duftend und lecker
Weihnachtliche Backrezepte mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

 

Weiterlesen ...

Elxlebener Hoheiten

Vor wenigen Wochen eröffneten die Karnevalsvereine eindrucksvoll die neue Saison – die Narren übernahmen das Zepter.

Weiterlesen ...

Tempo 30 für mehr Sicherheit

Walschleben. Vergangene Woche hat der Gemeinderat beschlossen, die Einführung einer Tempo-30-Zone in den Straßen “Blaue Spitze“, “Am See“ und Siedlung beim Landratsamt in Sömmerda zu beantragen.

Weiterlesen ...

Zwei Siege in Folge für die RSC Thuringia Bulls

Nach der ersten Niederlage der Saison konnten die RSB Thuringia Bulls wieder zwei Siege für sich verbuchen. Gegen die Rhine River Rhinos aus Wiesbaden gelang ein 76:59 am vorvergangenen Wochenende und letzten Samstag dominierten sie die Partie gegen Zwickau, Endstand 76:52.

Weiterlesen ...

Fußballer erzielen 2:0-Sieg über Werningshausen

Am Samstag trafen die Fußballer der Spielgemeinschaft Walschleben/Elxleben II auf die Mannschaft des SV Salamander Werningshausen und konnten die Partie 2:0 für sich entscheiden. Der Sieg war verdient, gleichwohl, so schätzt Vereinspräsident Steffen Kreft ein, tat sich die Mannschaft gegen den Gegner zunächst schwer.

Weiterlesen ...

Großer Andrang in der Kita “Anne Frank“

Traditionell veranstaltet die Kita „Anne Frank“ in Elxleben einen Weihnachtsmarkt im Advent und so herrschte am Nikolaustag großer Andrang auf dem Kita-Gelände. Die Kinder der “Seepferdchen-Gruppe“ haben mit ihren Erzieherinnen ein Programm einstudiert und vorgetragen – Lieder und Gedichte zur Weihnachtszeit. Manchem Knirps war die Aufregung anzumerken, der Beifall der Gäste belohnte die Kleinen.

Weiterlesen ...

Grundschule in heißer Phase vor Weihnachtsvorstellung

Ist Weihnachten noch zu retten – oder genauer – der Weihnachtsmann? Kann der Plan der Räuber, den Weihnachtsmann zu überfallen, noch vereitelt werden? Was spielen die Bremer Stadtmusikanten für ein Spiel?

Weiterlesen ...

Vorweihnachtliche Atmosphäre in der “Hühnerkneipe“

Der Rassegeflügelzuchtverein lädt zum 3. Advent ein. In und vor der “Hühnerkneipe“ gibt es am 11. Dezember ab 14 Uhr nicht nur Bratwurst, Glühwein, Kaffee und Kuchen, sondern auch einen Wettbewerb im Nägeleinschlagen mit Preisverleihung. Der Verein freut sich auf die Besucher und wünscht eine stimmungsvolle Adventszeit.

Autor: B. Köhler   Foto: Fotolia

Das Leben würdevoll gestalten

Neuer Pflegewohnpark in Walschleben eröffnet im März

Helle, lichtdurchflutete Räume mit viel Privatsphäre für jeden Bewohner, darüber hinaus Bereiche, in denen man sich mit den Nachbarn treffen und plaudern kann: anheimelnde Kaminecken, eine Cafeteria und ein großzügiger Gemeinschaftsraum, werden das Gebäude des neuen Pflegewohnparks in Walschleben prägen. Darüber hinaus werden beste technische und räumliche Bedingungen geschaffen für die Pflege.

Weiterlesen ...

Fußballer überragend am Wochenende

Während das Spiel der 1. Mannschaft Walschleben/Elxleben gegen den TSV Motor Gispersleben wegen der Unbespielbarkeit des Platzes ausfallen musste, erzielte die 2. Mannschaft ein überragendes 11:2 gegen die 1. Mannschaft des TSV 1906 Tunzenhausen.

Weiterlesen ...

Ereignisreiches Adventswochenende

Es waren tolle Sonnenaufgänge diese Woche mit einem beeindruckenden Morgenrot, eigentlich Blau – Rot. Das Wochenende lädt zum Spaziergang ein, ganz gleich, ob entlang der Gera, durch die Fahnerschen Höhen oder auf die Schwellenburg.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.