Erste Töne der sanierten Orgel erklungen

Vor wenigen Tagen sind die ersten (Probe)Töne der sich noch in der Sanierung befindenden Orgel der Witterdaer Kirche St. Martin erklungen. Fast 170 Jahre hat das Instrument Gottesdienste begleitet und wurden Konzerte mit ihm aufgeführt. 2013 war die Orgel bereits in einem Besorgnis erregenden Zustand und versagte schließlich endgültig ihren Dienst.

Seither engagiert sich der Förderverein für die Sanierung der Orgel, weil die finanziellen Mittel der Kirchgemeinde die Kosten von rund 200.000 Euro für die Instandsetzung nicht vollständig abdecken konnten.

 

Inzwischen ist das enorm aufwändige Unterfangen weit vorangeschritten und die Orgel wird in absehbarer Zeit wieder regelmäßig zum Gottesdienst erklingen.

Mit der Sanierung wurde die die Firma Orgelbau Bernhard Kutter aus Friedrichroda beauftragt. Das Instrument wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von der Dachwiger Orgelbaufamilie Hesse konstruiert und gebaut.

Die Orgel besteht aus insgesamt 1.800 Pfeifen, rund ein Drittel sind Holzpfeifen, die bei den tieferen Tönen für die besondere Klangfarbe der Orgel sorgen. Das so genannte Prospekt (Frontansicht der Orgel) ist mit Pfeifen aus einer Zinnlegierung bestückt.

Um die Spielbarkeit der Orgel zu erleichtern und eine dauerhafte Funktionszuverlässigkeit zu erreichen, war die komplette Demontage und Überarbeitung der Trakturen nötig. Als Traktur bezeichnet man zum einen die Verbindung zwischen den Tasten und den Spielventilen (Tontraktur) und zum anderen das System zum Ein- und Ausschalten der Register (Registertraktur).

Für Demontage und Abtransport der teils enorm großen und schweren Orgelteile wurde ein Aufzug in die Kirche eingebaut. Die Windladen – also jene Teile der Orgel, auf dem fast alle Pfeifen aufgestellt sind und durch den sie mit Wind versorgt und zum Klingen gebracht werden – wiegen bis zu 300 Kilogramm.

Die alten Tastenbeläge – größtenteils „abgespielt“ wurden erneuert. Viele der Holzpfeifen waren durch Wurmfraß angegriffen und mussten komplett ausgetauscht werden. Ein Spezialanstrich soll erneuten Befall verhindern. Noch zu rettende Pfeifen wurden in filigraner Handarbeit restauriert.

Der Blasebalg war so marode, dass er vollständig ersetzt werden musste. Er befindet sich nun wieder an seinem ursprünglichen Standort im Turm. Eine Einhausung stellt die Luftzufuhr aus dem Kirchenschiff sicher.

Auch der Fußboden im  Bereich der Orgel wurde vollständig erneuert. Deckengewölbe und Rückwand des Turmes stabilisiert.

Der Aufzug bei seiner Bewährungsprobe. Die Mitarbeiter der Orgelbaufirma Kutter wurden hierbei durch die Mitglieder des Heimatvereins, des Orgelbauvereins sowie des Kirchenvorstandes unterstützt.

 

Die Tastenbeläge der Manualklaviaturen wurden durch neue Beläge aus Rinderknochen ersetzt.

Aufarbeitung des Rahmens der Klaviaturen.

 

Das fertiggestellte Manual

 

Überprüfung jeder einzelnen Orgelpfeife auf ihren Zustand und Funktion

Der Pfeifenmacher bei der Arbeit

Die Orgel erstrahlt in neuem Glanz.

Lassen Sie uns Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen über Online-Apotheke vorfinden. Der erste Aspekt eines guten Lebens ist die Wohlbefinden. Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen vermögen, wenn Sie Drogen kaufen, sind anders. Andere Medikamente anfangen verwendet, um Diabetes zu ansprechen. Viele Leute rund um die Welt kennen viagra kaufen ohne rezept. Jetzt nachforschen viel Männer nach dem genauen Keyword 'Viagra ohne Rezept' auf Suchmaschinen. Andere Frage, die wir haben, ist http://grosseportal-de.com/viagra-ersatz.html. Eine generische sexuelle Anklage bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Manchmal Männer, die übermäßig wie Marihuana trinken finden es knotig, eine Erektion zu halten und sich an verschreibungspflichtige Medikamente für eine vorübergehende Lösung zu wenden. Oft dürfen die Behandlungsmöglichkeiten sexuelle Dysfunktion Medikamente oder eine Saug-Gerät, das hilft, eine Erektion zu verbessern. In der Regel Web-Site, die bereit ist, ED Medikamente wie Kamagra ohne Rezept zu verkaufen ist nicht sicher. Wenn Sie von einer unbekannten Apotheke kaufen, laufen Sie Gefahr, Phony Drogen zu erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.