Walschleben

So schön und so aufwändig

Es taut. Die Temperaturen steigen bis zum Wochenende auf frühlingshafte Werte. Nach der frostigen Umklammerung der letzten Zeit mit Unmengen an Schnee sorgt das Tauwetter verkehrstechnisch für Entlastung. So herrlich der glitzernde Schnee war, so aufwändig war doch das Räumen der Straßen und Wege.
Die Gemeindearbeiter der Orte waren unermüdlich im Einsatz. Und es gab viele Helfer – bei Weitem kehrte und schippte nicht nur jeder vor seiner eigenen Tür, sondern viele halfen, um die Verkehrsflächen frei zu bekommen: Die Agrargesellschaften, die Feuerwehren, ortsansässige Bau- und Maschinenunternehmen und viele andere. Exemplarisch haben wir hier einige Momentaufnahmen aus Walschleben und Witterda.

Autor: B. Köhler.  Fotos: Witterda, B. Köhler ; Walschleben, M. Bube


Witterda