Winterfreuden

Das Ende der Schneelandschaften naht, wir haben das Wochenende noch einmal dafür genutzt, Fotos zu machen – für den Fall, dass es wieder zehn Jahre dauern sollte, bis solche Schneemassen zu uns finden. Gestern früh waren die Zweige der Bäume und Sträucher von Raureif überzogen, am Nachmittag setzte sich überall die Sonne durch. Groß und Klein tobte sich im Schnee aus. Wo Höhenunterschiede zum Rodeln fehlten, wurden aufgetürmte Schneeberge genutzt und manchmal auch die PS der Fahrzeuge.

Autor: B. Köhler.  Fotos: S. Poltermann (Elxleben), B. Köhler (Witterda)