Nach dem Regen

Fast schon ist man erstaunt über die Regenfälle der letzten Tage nach den langen Trockenperioden. Der in Natur und Landwirtschaft so dringend benötigte Niederschlag ist endlich gekommen. Noch immer ist es warm und schwül. Bei einem Spaziergang zwischen den Schauern zeigen sich der Wald zwischen Friedrichsdorf und Witterda und die Gärten in frischem Grün und üppiger Blüte. Hier einige Impressionen. Starten Sie entspannt in diese Woche – Montag ist Schontag ;-)!

Autor: B. Köhler   Fotos: B. Köhler