Leckeres zum Wochenende 
Hmmm! Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Frankfurter Kranz

250g Butter, 250g Zucker, 1 VZ, 4 Eigelb sehr cremig rühren. 500g Mehl, 1 Backpulver, 125ml Milch zugeben und gut verrühren. Eischnee schlagen und unter die Masse vorsichtig heben. Den Teig in eine gut eingefettete Form löffelweise setzen und bei 175 Grad ca. 55-60 Minuten backen. (Stäbchenprobe).

Eine Buttercreme herstellen. Nach Erkalten des Rührkuchens den Kuchen zwei mal waagerecht durchschneiden. Wer mag kann nun Pflaumenmus aufstreichen, darauf die Buttercreme, Teigstück aufsetzen und wieder füllen. Ich habe nur mit Buttercreme gefüllt.

Den Kuchen mit Puderzucker betäuben oder wer mag, mit Buttercreme bestreichen und garnieren.

Fotos: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.