Unterstützung für Opfer eines Großbrandes in Andisleben

Bei einem Großfeuer in Andisleben ist am Mittwoch eine Scheune, die als Lager diente, ausgebrannt. Das Wohnhaus konnte nur durch den massiven Einsatz der Feuerwehren Andisleben, Ringleben, Gebesee, Straußfurt, Walschleben und Elxleben vor den Flammen gerettet werden. Noch ist die Brandursache unklar, aber für die Schaustellerfamilie Magerstedt, der der Hof gehört, ist Ware für das so wichtige Weihnachtsgeschäft vernichtet.

Die Gemeinde Andisleben, die Freiwillige Feuerwehr Andisleben und der Feuerwehrverein Andisleben rufen deshalb auf, die Familie mit Spenden zu unterstützen. Alle Details siehe unten.

Autor: B. Köhler  Fotos: E. Gropp; A. Wenzel, Freiwillige Feuerwehr Elxleben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.