18. Kapellenfest am Sonntag

In der Witterdaer Gustav-Adolf-Kapelle hat sich ein reges künstlerisches und kulturelles Leben entwickelt – Höhepunkt ist das jährlich stattfindende Kapellenfest. Zum nunmehr 18. Male lädt der Förderverein zum Feiern in der liebevoll restaurierten Kapelle am kommenden Sonntag ein.

Das Team um Uwe Transchel hat ein unterhaltsames buntes Programm zusammengestellt. 14 Uhr startet der Nachmittag mit einem ökumenischen Gottesdienst, anschließend erwarten die Gäste sportliche Highlights mit den Gispi-Akrobaten, der Männerchor “Cäcilia“ unterhält stimmgewaltig, die Partyband “Glücklich“ sorgt für gute Laune. Eine Ausstellung von antiquarischen Bibeln und Gesangsbüchern gibt es in der Kapelle zu sehen. Kaffee, Kuchen und Herzhaftes vom Grill sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Autor: B. Köhler  Foto: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.