Rundum gelungenes Sommerfest

In der Elxlebener St. Michaelis-Kirche lauschte das aufmerksame Publikum am vergangenen Sonntag dem beeindruckenden Konzert mit Harfe und Querflöte unter Leitung von Anna-Maria Heinke.

Danach wurde eine große und üppig bestückte Kuchentheke und mit ihr das Sommerfest eröffnet. Die Linedance-Kids aus Walschleben zeigten ihr Können, ebenso beeindruckte die “kleine“ Tanzgruppe des Kirmesvereins mit ihren Tänzen in Tracht. Ein Puppenspiel über Martin Luther begeisterte Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

In der Schminkecke wurden durch die Mitglieder des Karnevalsvereins fantasievolle Gesichter gezaubert. Bastelecke, Spielgeräte und Hüpfburg waren gut frequentiert. Die Sitzgelegenheiten, auf denen die Gäste unterm Zeltdach Platz genommen hatten, waren von der Feuerwehr zur Verfügung gestellt worden.

Autor: B. Köhler  Fotos: S. Poltermann

Auftritt der Walschlebener Linedance-Kids

Bürgermeister Heiko Koch im Gespräch mit Michaela Gansert und Marion und Wilfried Carl.

Petra Möller und Rita Thieme bei den Vorbereitungen.

Kinderschminken durch Mitglieder des EKC

Pfarrer Olaf Meyer kündigt das Theaterstück an.

Der Puppenspieler betritt singend die Kirche.

Petra Möller und Martin Ziegler sorgten für Moderation und musikalische Begleitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.