Finale mit allen Darstellern: Das jüngste Mitglied des Ensembles ist erst drei Jahre alt.

Musical-Show made in Dachwig

Es ist bereits eine feste Größe im Veranstaltungskalender geworden – das Freibadfest in Dachwig.

Die Hauptattraktion ist seit Jahren eine von mehr als 30 Darstellern aufgeführte Musicalshow. Die Laienkünstler legen dabei großes Engagement an den Tag und das Publikum spendet begeistert Beifall. Viele Wochen intensiver Vorbereitung haben auch am vergangenen Samstag Abend ein Ergebnis gezeitigt, dem Respekt zu zollen ist. Thematisch hatte man sich die Disney-Musicals auserkoren wie „Arielle, die Meerjungfrau“, „Die Schöne und das Biest“, „Die Eiskönigin“ und „Alladin“. Rund 300 Gäste sahen die Show, die glücklicherweise von den Regengüssen verschont geblieben ist.

Am Nachmittag bereits gab es ein Kinderprogramm im Rahmen des Festes. Die Einnahmen kommen dem Förderverein "Dachwiger Freibad" e.V., zugute, das die Mittel zur Sanierung des Bades einsetzt.

Autor: B. Köhler Fotos: Förderverein "Dachwiger Freibad" e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.