Dauer der Umleitung verlängert sich erneut

Die lange Umleitung, die den Straßenbauarbeiten zwischen dem Andislebener Kreuz und Ortseingang Gebesee geschuldet ist, verlängert sich erneut. Aufgrund der Witterungsverhältnisse, insbesondere des Starkregens, hat sich der Fertigstellungstermin dieses Bauabschnittes nunmehr auf den 9. August verschoben. Die Straße ist somit morgen noch nicht frei wie das Landratsamt informiert hatte.

Unmittelbar danach wird der nächste Bauabschnitt zwischen dem Ortsausgang Gebesee und dem Abzweig nach Schwerstedt in Angriff genommen, teilt die zuständigen Baubehörde auf unsere Anfrage mit.

Autor: B. Köhler Foto: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.