Kleine Nachlese:
Kirmes in Andisleben

In Andisleben wurde das Traditionsfest zünftig gefeiert: Am 13. Juli die Tannen gestellt und schon zum Kirmesauftakt am 14. Juli zur Disco mit Küche 80, Burlesque & Jay-Cee bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert. Dessen ungeachtet erhielten die Andislebener das traditionelle Ständchen der Kirmesmädels und -burschen am nächsten Morgen – die ersten bereits 8 Uhr. Der Kirmestanz am Samstag Abend war wie immer der Höhepunkt des Festes mit Showprogramm und Live-Musik.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Unterhaltung für die ganze Familie: Ein buntes Programm mit Bogenschießen, Kettensägenwettstreit, Tombola und Kinderprogramm. Die anschließende Kirmesbeerdigung markiert den Schlusspunkt der diesjährigen Festtage. Für die Vereinsmitglieder aber geht die Arbeit weiter, denn nach der Kirmes ist vor der Kirmes und so wird ausgewertet und neue Ideen werden gesammelt für 2018.

Autor: B. Köhler  Fotos: Kirmesgesellschaft Andisleben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.