Bald bin ich ein Schulkind – Kita verabschiedet sich mit toller Abschlussfeier

Am Montag feierten die „Großen“ der Kita „Anne Frank“ den Abschluss eines wichtigen Lebensabschnittes: Im September nämlich sind sie bereits Schulkinder. 28 Vorschüler feierten mit den Erzieherinnen, Eltern und Großeltern in der Gaststätte „Zum Ross“ in Witterda. Das Programm der Kinder aus Liedern Gedichten und Tänzen begeisterte das Publikum Musiklehrerin Birgit Hecke trat ein letztes Mal mit den Kindern, die im Kindergarten an der musikalischen Früherziehung teilgenommen haben, auf und bedankte sich im Anschluss mit einer Urkunde für jedes Kind. Die kleinen Hexen der Tanzgruppe des Elxlebener Karneval Clubs unterhielten die Gäste ebenso der SV Concordia Erfurt mit Akrobatikdarbietungen.

Anschließend ließen alle Kinder einen Ballon mit einer Karte, auf der die Eltern ihre Wünsche für die kleinen Schulanfänger aufgeschrieben hatten, in den Himmel steigen.

Am Freitag unternehmen die Kinder eine Abschlussfahrt in die Rumpelburg nach Bad Langensalza und übernachten traditionell im Kindergarten, zuvor gibt es Lagerfeuer und Kinderdisco.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Poltermann

KITA Leiterin Petra Hayn begrüßt alle Gäste 

Musikalischer Beitrag mit Birgit Hecke

Emma und Svea als süße Mäuse

Kleine Akrobaten vom SV Concordia e. V.

Alle Vorschüler schauen gespannt beim Programm zu.

Die kleinen Hexen vom EKC

Alle Erzieherinnen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.