Kleine Osternachlese
Vom Eise befreit …

… hatte sich die Natur in diesem Jahr zum Osterfest noch nicht vollständig. Der inzwischen zur schönen Tradition gewordene Osterspaziergang der Elxlebener Kirchengemeinde startete dessen ungeachtet am Ostersonntag 7.30 Uhr per Traktor bzw. Auto nach Kühnhausen. Dort begann 8 Uhr mit mehr als 40 Teilnehmern der eigentliche Spaziergang mit der ersten Andacht.

Ein Frühstück mit selbst gebackenem Osterbrot stärkte die mehr als 40 Teilnehmer, bevor gegen 9 Uhr die Wanderung entlang der Gera nach Walschleben fortgesetzt wurde zur nächsten Andacht gegen 10:30 Uhr. 

In Elxleben fand dann 12 Uhr der Abschlussgottesdienst statt. Wie in jedem Jahr begleitete die Spaziergänger ein Osterei mit dem Spruch "Ich schenke dir dies Osterei, das Osterei geht bald entzwei, die Osterfreude ewig sei."

Autor: B. Köhler  Fotos: M. Gansert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.