Traditionsradrennen am Sonntag

Das inzwischen 29. Richard-Beyer-Gedenkrennen findet am Sonntag, 2. April in Elxleben statt. Damit wird die diesjährige Thüringer Radsaison eröffnet.

Besonders wichtig: Das „Fette-Reifen-Rennen“. Radsportinteressierte Jungen und Mädchen zwischen fünf und acht Jahren gehen an den Start und können sich ausprobieren, einen Wettkampf bestreiten auf abgesperrter und gesicherter Strecke. Rennräder sind nicht erlaubt. Die Talent- scouts vom Radsport-Verein Elxleben haben dabei die Möglichkeit, nach Begabten Ausschau zu halten.

Der Rennkurs führt um die Möbelhäuser Boss und Finke mit Start und Ziel am Warenausgang Finke.

Start des ersten Rennens ist um 9 Uhr. Bitte beachten: Die Zufahrtsstraße zu den Möbelhäusern Finke und Boss von der B4 kommend und auch die Zufahrt aus Richtung August-Bebel-Straße werden von 8 bis ca.16.30 Uhr gesperrt.

Für die Verpflegung des Publikums wird bestens gesorgt: Frisch gebackene Waffeln und Kuchen, Leckeres vom Grill und Getränke wird es geben. Also – Termin vormerken und die Aktiven lautstark unterstützen.

Autor: B. Köhler  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.