v.l.: Christian Bärwolf, Marian Beniscke, Jürgen Bärwolf und Volker Friedrich vom Landschaftspflegeverein Walschleben e. V. bei der Kopfweidenpflege in ihrer Gemeinde

Landschaftspflegeverein macht sich für unsere Umwelt stark
Kopfweiden sind wichtiger Lebensraum für bedrohte Tierarten

Walschleben. Der vor rund einem halben Jahr gegründete Landschaftspflegeverein Walschleben e.V. widmet sich wichtigen, die Umwelt fördernden und schützenden Aufgaben. Initiiert wurde die Vereinsgründung von Christian Bärwolf, der sich bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr dem Naturschutz zuwandte. Jetzt hat der passionierte Jäger diese Initiative noch einmal verstärkt. Einen unverzichtbaren Einsatz leisteten die Vereinsmitglieder in der vergangenen Woche, als sie den aufwändigen Baumschnitt von zehn Kopfweiden entlang des Radwegs zwischen Walschleben und Andisleben vornahmen.

Die Kopfweiden zählen zu den prägenden Elementen unserer Landschaft. Sie entstanden ursprünglich durch den Beschnitt von Korb- oder Silberweiden. An der Schnittfläche treiben in großer Zahl neue Triebe aus – die Weidenruten, die einst wirtschaftlich genutzt wurden für Korbgeflecht oder als Baumaterial. Im Laufe der Zeit verdickt sich der obere Abschnitt des Stammes, so entsteht der “Kopf“ der Weide. Die Weide muss regelmäßig geschnitten werden, sonst bricht sie durch die Last der Zweige auseinander. Dies lässt sich an den vielen oft bizarr geformten Weiden erkennen. Die Kopfweiden haben wichtige ökologische Funktionen, indem sie verschiedenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bieten und als Nahrungsquelle dienen.

„Da es sich beim Schnitt der Kopfweiden um eine langfristige Maßnahme handelt, werden nun jährlich weitere Bäume folgen, so dass in einem regelmäßigen Turnus eine erneute Pflege sichergestellt wird.“, erklärt Initiator Christian Bärwolf. Die dafür benötigten Mittel hat das Land Thüringen über das Programm NALAP (Förderung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege in Thüringen) bereitgestellt.

Unterstützt und koordiniert hat diese Maßnahme maßgeblich der Landschaftspflegeverband Mittelthüringen.

Die nächste Aktion wird die seit mehreren Jahren durchgeführte Flurfege sein, zu der auch dieses Jahr alle freiwilligen Helfer eingeladen sind sich tatkräftig für eine saubere Umwelt einzusetzen. Wer gern bei der nächsten Aktion mithelfen möchte, kann sich hierzu unter der Telefonnummer: 0151/65186237 oder über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren.

Autor: B. Köhler  Fotos: Landschaftspflegeverein Walschleben e.V. , B. Köhler

Auseinander gebrochene Kopfweide

Lassen Sie uns Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen über Online-Apotheke abgewinnen. Der erste Aspekt eines guten Lebens ist die Wohlbefinden. Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen können, wenn Sie Drogen kaufen, sind anders. Andere Medikamente werden verwendet, um Diabetes zu ansprechen. Viele Leute rund um die Welt kennen viagra kaufen ohne rezept. Jetzt fahnden viele Männer nach dem genauen Keyword 'Viagra ohne Rezept' auf Suchmaschinen. Andere Frage, die wir haben, ist http://grosseportal-de.com/viagra-ersatz.html. Eine generische sexuelle Anzeige bei Männern ist die erektile Dysfunktion. Manchmal Männer, die übermäßig wie Marihuana trinken finden es knotig, eine Erektion zu halten und sich an verschreibungspflichtige Medikamente für eine vorübergehende Lösung zu wenden. Oft vermögen die Behandlungsmöglichkeiten sexuelle Dysfunktion Medikamente oder eine Saug-Gerät, das hilft, eine Erektion zu verbessern. In der Regel Web-Site, die bereit ist, ED Medikamente wie Kamagra ohne Rezept zu verkaufen ist nicht sicher. Wenn Sie von einer unbekannten Apotheke kaufen, laufen Sie Gefahr, Phony Drogen zu bekommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.